Zur kommenden INTERSCHUTZ vom 15. bis 20. Juni 2020 hat die Deutsche Messe AG mit drei Medienpartnern eine exklusive Kooperation vereinbart. Dies sind: die CRISIS PREVENTION (CP) aus dem Beta Verlag in Bonn, die BRANDSchutz/Deutsche Feuerwehrzeitung aus dem Kohlhammer Verlag in Stuttgart sowie das Feuerwehr-Magazin, das in Bremen sitzt und im Ebner Verlag erscheint.

Mit allen drei Medienpartnern gibt es ein exklusives Partner-Projekt. In Kooperation mit der CRISIS PREVENTION (CP) wird auf der INTERSCHUTZ das zweitägige Bevölkerungsschutz-Symposium "Blick über die Grenzen" veranstaltet. Die BRANDSchutz/Deutsche Feuerwehrzeitung wird sich mit BRANDSchutz-Talks im Showprogramm auf dem Vorführgelände präsentieren. Das Feuerwehr-Magazin schließlich ist der Partner für die offizielle Messezeitung zur INTERSCHUTZ 2020. Die INTERSCHUTZ-News erscheinen an drei Tagen auf der Messe. Zwei Ausgaben werden vor Ort in einer gläsernen Redaktion entstehen.

BRANDSchutz/Deutsche Feuerwehrzeitung

BRANDSchutz/Deutsche Feuerwehr-Zeitung ist mit Abstand die führende Fachzeitschrift für die Feuerwehrpraxis und richtet sich an Rettungsdienst, Berufs-, Werk- und Freiwillige Feuerwehren und den betrieblichen Brandschutz. Sie erreicht in Deutschland alle und im deutschsprachigen Ausland viele Führungskräfte und für die Beschaffung zuständigen Entscheidungsträger.

BRANDSchutz/Deutsche Feuerwehr-Zeitung ist eine Zeitschrift, die als Pflichtlektüre im Umlauf fast 80.000 Leser erreicht. Die drei Säulen der ältesten, überregionalen Fachzeitschrift bestehen aus: BRANDSchutz-CD-ROMs, BRANDSchutz-Internet und der monatlichen Printausgabe.

Als offizielles und exklusives Organ des Deutschen Feuerwehrverbandes berichtet BRANDSchutz/Deutsche Feuerwehr-Zeitung monatlich über die Arbeit des Spitzen- und seiner Mitgliedsverbände.

CRISIS PREVENTION (CP)

Der Beta-Verlag aus Bonn gibt die Fachpublikationen CRISIS PREVENTION und WEHRMEDIZIN UND WEHRPHARMAZIE heraus.

CRISIS PREVENTION (CP) ist das behördlichen Fachmagazin für Gefahrenabwehr, Innere Sicherheit und Katastrophenschutz. Im Online-Fachportal der CRISIS PREVENTION erscheinen ebenfalls Inhalte aus den Rubriken Innere Sicherheit, Feuerwehr, Katastrophenschutz und Kommunikation/IT. Dies umfasst fach- und ressortübergreifende redaktionelle Inhalte ebenso wie aktuelle Meldungen, die eine Hilfestellung zur alltäglichen Aufgabenbewältigung und Einsatzoptimierung bieten.

Feuerwehr-Magazin

Seit Dezember 1983 erscheint jeden Monat das Feuerwehr-Magazin, der auflagenstärksten Fachzeitschrift für Feuerwehr und Brandschutz im deutschsprachigen Europa.

Die Hefte sind gespickt mit packenden Einsatzberichten, interessanten Feuerwehr-Reportagen, Nachrichten, neuen Einsatzfahrzeugen und besonderen Fahrzeugkonzepten, Jugendfeuerwehr-Artikeln, Service-Beiträgen rund um die Ausrüstung und Einsatztaktik, Produktvorstellungen sowie Serien. Die Redaktion des Feuerwehr-Magazins hält die Feuerwehr-Welt über diverse Kanäle täglich auf dem Laufenden: feuerwehrmagazin.de, Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, Xing, und Pinterest.