In Zeiten, in denen Kinder viele Stunden vor Bildschirmen verbringen, mit Smartphones hantieren und sich einer virtuellen Welt hingeben, fällt es den Feuerwehren zunehmend schwerer, Nachwuchs zu finden. Je digitaler unser Alltag jedoch wird, desto schöner ist es, wenn unsere Kleinen sich für etwas Reelles begeistern können und fasziniert sind von einem richtigen Handwerk. Zum Glück ändern sich einige Dinge nie: Zum einen die Farbe von Löschfahrzeugen, zum anderen, dass große rote Autos und Blaulicht bei Kindern riesige Freude hervorrufen. Mit diesem Wissen macht sich die Feuerwehr Augsburg auf den Weg nach Hannover und stellt auf der INTERSCHUTZ 2015 spannende Exponate rund um das Thema Feuerwehr aus.

Die Sensibilisierung für ernste Themen wie Brandschutz sollte schon im Kindesalter beginnen, dann wird unsere jüngste Generation auch im Erwachsenenalter eine gebührende Wertschätzung gegenüber Organisationen wie der Feuerwehr zeigen. Spielerisch wird dies auf dem Messestand der Feuerwehr Augsburg umgesetzt, wo die Kids eine gute Zeit verbringen können – und sogar ihren Geburtstag feiern dürfen, der mit einer Fahrt auf der Drehleiter gipfelt. So kommen die Kleinsten auf Augenhöhe mit dem größten Feuerwehrmann der Welt, der auf dem Stand der Augsburger ausgestellt ist und mit seinen über fünf Metern alles überblickt. Neben einem begehbaren Rauchmelder, der Kinder wie Erwachsene zum Rauchpartikel werden lässt, erwartet Besucher auch ein Einblick in die Feuerwehrerlebniswelt Bayern, die mit einem original VW-Feuerwehrkäfer in Hannover vertreten ist. Zum spielerischen Lernen lädt zudem die Augsburger Feuerwehr gemeinsam mit der legendären Augsburger Puppenkiste ein.

{ "href" : "http://www.interschutz.de/aussteller/feuerwehr-augsburg/F313429", "vLink" : false, "text" : "Stadtfeuerwehrverband Augsburg e. V.", "target" : "", "tracking" : null , "vTrackingFooter" : null } (D-86153 Augsburg), Halle 24, Stand D32

{ "href" : "https://www.youtube.com/watch?v=BbG5Hbvkmok", "vLink" : false, "text" : "zum Video", "target" : "_blank", "tracking" : null , "vTrackingFooter" : null }