Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni, Hannover
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Mehrzweckfahrzeug (MZF) von BINZ

Mehrzweckfahrzeug (MZF) von BINZ

Logo BINZ Ambulance- und Umwelttechnik gmbH

Aussteller

BINZ Ambulance- und Umwelttechnik gmbH

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Mehrzweckfahrzeug (MZF) von BINZ
Logo Mehrzweckfahrzeug (MZF) von BINZ
Logo Mehrzweckfahrzeug (MZF) von BINZ
Logo Mehrzweckfahrzeug (MZF) von BINZ
Logo Mehrzweckfahrzeug (MZF) von BINZ

Produktbeschreibung

Mehrzweckfahrzeuge von BINZ sind die perfekte Wahl, wenn das Einsatzfahrzeug für verschiedene Aufgaben genutzt werden soll. Häufig wird das MZF für den Transport der nachfolgenden Mannschaft eingesetzt. Ebenso oft dient es aber auch der Wehrführung zur Errichtung einer Einsatzzentrale oder als Transportfahrzeug für Ausrüstung und Gerät.

Es ist der Zweck, der beim MZF die Mittel bestimmt: Für den Transport der Einsatzstaffel bietet der Mannschaftsraum speziell angeordnete Sitzbänke. Der Arbeitstisch mit moderner Kommunikationstechnik wird problemlos zur Führungsstelle. Die Sitze im Mannschaftsraum können jedoch auch schnell und einfach entfernt werden - so wird das MZF in kürzester Zeit in ein reines Transportfahrzeug umgewandelt. Die Gestaltung des Heckbereichs ist individuell wie die Feuerwehreinsätze selbst. Ob großer Stauraum benötigt wird oder ein spezielles Regalsystem das Equipment sicher verstauen soll – Mehrzweckfahrzeuge von BINZ sind für alle Anforderungen gerüstet.

BESONDERHEITEN
- Sitzreihen oder Einzelsitze für eine Staffelbesatzung in und entgegen der Fahrtrichtung angeordnet
- Fester oder klappbarer Arbeitstisch zwischen den Sitzreihen als Funk- und Arbeitsbereich mit mobiler Kommunikationstechnik
- Individuelle Schrankmodule für Arbeits- und Einsatzunterlagen
- Griffbereite Lagerung von Handlampen und Handfunkgeräten
- Schräg angeordnetes Einbaumodul in der Mittelkonsole zwischen Fahrer und Beifahrer für Bedienteile und Funkgeräte mit zusätzlichen Staufächern (auch für A4 Ordner) sowie Schaltern und Kontrollleuchten
- Wasserdichte Versiegelung des Laderaums mit Aluminium-Duett-Blech oder BINZ Spritzfußboden
- Trenngitter zwischen Fahrgast- und Laderaum
- Halbhohe Trennwand hinter der letzten Sitzreihe mit Durchladeklappe für Langmaterialientransport
- Schienensysteme und Zurrösen für die Ladungssicherung
- Individuelle Regalsysteme zur transportsicheren Lagerung der Beladung
- Klappbare Aluminium-Beladerampe für den Tragestuhl

Produkt-Website

Halle 26, Stand B30

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.