Advertisement
Advertisement
INTERSCHUTZ 2020, 15 - 20 June, Hannover/Germany
Homepage>Exhibitors & Products >Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Logo Feuerschutz Jockel

Exhibitor

Feuerschutz Jockel

Exhibitor details
Exhibitor details
Logo Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Product description

Mit dem Erscheinen der ASR A2.2 ist die Gefährdungsbeurteilung Brandschutz noch stärker in den Vordergrund gerückt. Die Frage, wie viele Feuerlöscher benötigt werden, beantwortet nun die Gefährdungsbeurteilung, indem ermittelt wird, ob es sich um eine normale oder erhöhte Brandgefährdung handelt und dabei die individuellen Rahmenbedingungen des Unternehmens berücksichtigt. Neben der gesetzlichen Forderung hilft eine Gefährdungsbeurteilung dabei, Unfälle und Schäden, sowie daraus entstehende Kosten zu erkennen, indem Gefährdungen aufgedeckt und entsprechende Maßnahmen zu deren Beseitigung ermittelt werden.

Eine solche Gefährdungsbeurteilung richtig zu erstellen, d.h. so zu erstellen, dass die Schutzziele erreicht und Unfälle und Brände verhindert werden, stellt viele Arbeitgeber vor eine Herausforderung. Jockel bietet Schulungen und stellt Experten zur Seite, die den Unternehmer bei der Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für den Brandschutz unterstützen.

Hall 13, Stand B80

Stored items

0

Advertisement
Server communication error: Item could not be saved.