Advertisement
Advertisement
INTERSCHUTZ 2020, 15 - 20 June, Hannover/Germany

Exhibitor Press Releases

TEXPORT

2015: „Facelift“ für die TEXPORT® Action Days®

Mit den TEXPORT® Action Days® feierte 2015 eine am Markt bewährte Veranstaltungsreihe nach mehrjähriger Pause ein erfolgreiches Comeback. Ein neues Konzept, ein hoher Invest und ein eigenes Kompetenzteam sorgen ab sofort wieder für einzigartige Erlebnisse im Rahmen des Praxistests.


SALZBURG/HANNOVER. Nach mehrjähriger Pause starteten die TEXPORT® Action Days® 2015 mit einem überarbeiteten Konzept neu durch. Die ersten Veranstaltungen fanden mit großem Erfolg im April dieses Jahres in Brixen (Südtirol) bzw. im Mai 2015 in Nienburg (Deutschland) statt. Im Zentrum der Veranstaltung steht die Wissensbildung zu persönlicher Schutzausrüstung sowie ein Bekleidungstest unter Realbedingungen.

 

Neues Konzept: begeisternde Mischung aus Praxis und Theorie

Das neue Konzept der Action Days greift auf bewährte Inhalte zurück. In eintägigen Veranstaltungen werden den Teilnehmern sowohl in theoretischen Ausführungen als auch in hautnah erlebbarer Praxis die Besonderheiten und Anforderungen an moderne Schutzbekleidung nähergebracht. Dabei sorgen hochklassige Referenten aus der Praxis gemeinsam mit TEXPORT® bzw. deren ausgewählten Partnern in spannenden, kurzweiligen und praxisnahen Theorievorträgen rund um das Thema Schutzbekleidung für wichtiges Know-How. Vertieft wird das theoretische Wissen in der abwechslungsreichen Praxis. Ein eigenes, neu gegründetes TEXPORT® Kompetenzteam gibt dabei in einem engen Betreuungsverhältnis während des ganzen Tages wichtiges praktisches Wissen an die Teilnehmer weiter. Dafür erhält das Kompetenzteam permanente Schulungen und Weiterbildungen, um immer am Informationsstand zu sein und die Trainings nach aktuellsten Erfahrungen aus der Praxis durchführen zu können. Die Praxisinhalte sind perfekt auf die speziellen Features moderner Schutzbekleidung abgestimmt. Für die Teilnehmer besteht der Tag zu je aus 3-4 Stunden Praxis und 3-4 Stunden Theorie.

 

 

 

Namhafte Partner und abgestimmte Inhalte

Die Inhalte der Theorie und Praxis gestalten sich dabei eng an die Bedürfnisse der Region, in der die Veranstaltung stattfindet. Dadurch kann bewusst auf Themen betreffend Schutzbekleidung eingegangen werden, die aktuell regional diskutiert werden. Zusätzlich werden die Action Days durch hochwertige und namhafte Partner unterstützt. Praktische Inhalte werden durch die Bereitstellung von Unterrichts- bzw. Schulungsmaterialien seitens MSA Auer, Bullard, AWG, Haberkorn und Big Tempest bestmöglich auf die aktuellen Bedürfnisse des Feuerwehrwesens angepasst. Zusätzlich kann in der Theorie mit den Vortragenden ein perfekt abgestimmtes Rahmenprogramm geschaffen werden.

 

Neues Format: TEXPORT® Mission Action Days®

Zusätzlich zu den bewährten TEXPORT® Action Days® wurde mit den Mission Action Days® ein neues Format ins Leben gerufen. Als Ergänzung zu den regulären Action Days soll die Mission ein überregionales Publikum locken und mit einem einzigartigen Veranstaltungscharakter in Erinnerung bleiben. Auch hier sorgen international renommierte Fachleute für spannende Vorträge aus der Praxis. Unterstützt wir das auf einen Tag ausgeweitete Theoriesymposium durch eine ebenfalls erweiterte Praxis. Besonderes Highlight der Mission Action Days® ist die Location: Hier werden spezielle und einzigartige Trainings- bzw. Praxisstätten besucht, die die Ansprüche der Mission Action Days, als Benchmark für Theorie und Praxis Events im Bekleidungssektor zu gelten, perfekt ergänzen. Die ersten TEXPORT® Mission Action Days® finden im Frühjahr 2016 an einer einzigartigen, zentralen Location in Deutschland statt.

 

Alle Termine und Infos auf einen Blick

Für alle Interessierten steht seit April die neue Homepage zu den TEXPORT® Action Days® unter www.texport-action-days.at online. Dort sind alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung, zum TEXPORT® Kompetenzteam sowie alle Daten und Termine einsehbar. Zusätzlich kann dort die Anmeldung für bereits fixierte Termine vorgenommen werden. Besuchen Sie uns auch auf unserem Messestand auf der Interschutz (Halle 12, Stand D48) um die letzten Neuigkeiten rund um die TEXPORT® Action Days® zu erfahren!

 

Für weitere Infos:

TEXPORT® HandelsgesmbH Franz-Sauer-Straße 30 5020 Salzburg Österreich W: www.texport.at E: office@texport.at T: 0043-662-423244 F: 0043-662-423243

spacer
Advertisement