Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni, Hannover

Aussteller-Pressemitteilungen

TEXPORT

X-TREME®: High-Tech Materialaufbauten für bestmöglichen Schutz und Komfort

Auf der Interschutz 2010 in Leipzig präsentierte TEXPORT® mit X-TREME® und X-TREME® light zwei revolutionäre High-Tech Materialaufbauten einer breiten Masse. Seither hat sich viel getan. Eine hohe Marktdurchdringung und die stetig steigende Nachfrage bestätigen den Erfolg der beiden Patente des Salzburger Herstellers.

SALZBURG/HANNOVER. Mit der Präsentation der beiden High-Tech Materialaufbauten X-TREME® und X-TREME® light sorgte der Salzburger Konfektionär TEXPORT® auf der Interschutz 2010 für viel Furore. Höchst möglicher Schutz bei gleichzeitig bestmöglichem Komfort und höchster Atmungsaktivität waren die Prämisse bei der Entwicklung der neuen Aufbauten. In den letzten fünf Jahren konnten große Erfolge am Markt erzielt werden und zahlreiche Feuerwehren – egal ob Freiwillige, Berufs- oder Werkfeuerwehren – vertrauen seitdem auf höchsten Schutz aus Salzburg.

Konstruktion als maßgeblicher Faktor für optimalen Schutz

X-TREME® besteht aus vier Lagen: Oberstoff, Zwischenlage (TNX Heat Comfort Barrier), Membrane und Futter. Die Konstruktion des Aufbaus ermöglicht extreme hohe Werte in puncto HTI (Wärmeeinwirkung bei direkter Beflammung), RHTI Wärmeeinwirkung bei Wärmestrahlung) und RET (Wasserdampfdurchgangswiderstand). Maßgeblich für diese Werte ist die Zwischenlage, die “TNX Heat Comfort Barrier”. Durch ihre spezielle Konstruktion ermöglicht die Zwischenlage einen enorm hohen Lufteinschluss. Diese Luft wirkt als thermischer Isolator und schützt so über einen langen Zeitraum vor Hitzedurchschlag.

Dadurch erhöht X-TREME® den Schutz bei direktem Flammkontakt um 70 %, den Schutz vor Hitzestrahlung um 60 % sowie die Atmungsaktivität um 40 % bei gleichzeitig 100%iger Wasserdichtigkeit dank GORE® Membran.

Die Vorteile von X-TREME®

X-TREME® ist durch seine Konstruktion ein sehr leichter Materialaufbau. Dies ändert sich auch im nassen Zustand nicht, da nur eine sehr geringe Gewichtszunahme in den Norm-tests nachgewiesen wurde. Das geringe Gewicht und die flexiblen Lagen im Materialaufbau sorgen dafür, dass X-TREME® einen maximalen Tragekomfort bei gleichzeitig permanent extrem hohem Schutz bietet, egal ob in nassem oder trockenem Zustand.

X-TREME® light: Bestmöglicher Schutz und Komfort in „Light-Version“

Zusätzlich zum oben ausgeführten X-TREME®-Aufbau wurde von TEXPORT® auch eine „Light-Version“ konstruiert. Der Fokus bei der Entwicklung von X-TREME® light wurde dabei auf eine spürbare Gewichtsreduktion der Bekleidung gelegt. Somit ergibt sich für den Träger ein deutlich höherer Tragekomfort, der gleichzeitig optimalen Schutz und bestmögliche Atmungsaktivität bietet.

Der X-TREME® light- Aufbau besteht im Gegensatz zu X-TREME® aus nur drei Lagen: Oberstoff, Zwischenlage (TNX Heat Comfort Barrier) und Membrane / Futterliner. Durch die Linerkonstruktion ergibt sich die Gewichtsreduktion.

X-TREME® light reduziert das Gewicht gegenüber Premium-Materialaufbauten um 11 % und das Gewicht gegenüber Basis-Materialaufbauten um 16%. Die Gewichtsreduktion bei

X-TREME® light liegt damit in einem Bereich, der sich für den Feuerwehrmann deutlich spürbar im Tragekomfort auswirkt.

Breite Marktdurchdringung seit Präsentation 2010

Der X-TREME®-Materialaufbau ist inzwischen der am meisten angefragte Materialaufbau für Bekleidung von TEXPORT® (über 70%). Mit zahlreichen Aufträgen im Kernmarkt Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie mit der steigenden Nachfrage im Exportgeschäft hat der High-Tech Aufbau damit eine extrem hohe Marktdurchdringung. Darüber hinaus rechtfertigt X-TREME® das Kundenvertrauen mit zahlreichen Nachbeschaffungen und Folgeverträgen. Auch die Kombination von X-TREME® und

X-TREME® light in einem System sind als starke Markttendenz zu erkennen. Dabei wird die Jacke mit X-TREME®-Aufbau beschafft, die Hose verfügt dann über einen X-TREME® light Aufbau. So konnte in letzter Zeit beispielsweise mit dem Gesamtauftrag für alle Belgischen Feuerwehren ein großer Befürworter des patentierten Materialaufbau aus dem Hause des Salzburger Konfektionärs gewonnen werden.

 

Alle Infos rund um die patentierten Materialaufbauten X-TREME® und X-TREME® light erhalten Sie auf der Interschutz an unserem Messestand, Halle 12 Stand D48!

 

Für weitere Infos:

TEXPORT® HandelsgesmbH Franz-Sauer-Straße 30 5020 Salzburg Österreich W: www.texport.at E: office@texport.at T: 0043-662-423244 F: 0043-662-423243

 

spacer
Anzeige