Der Deutsche Feuerwehrtag verbindet Menschen und Momente. Von ihm gehen politische Impulse und fachliche Entwicklungen aus. Die Großveranstaltung des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) findet parallel zur INTERSCHUTZ und genau wie sie vom 14. bis 19. Juni 2021 in Hannover statt

Eröffnet wird der Deutsche Feuerwehrtag durch einen Empfang mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Der 29. Deutsche Feuerwehrtag steht unter dem Motto "Sicherheit.Leben".

Wie vielfältig und bunt Feuerwehr ist, können die großen und kleinen Fans aus der Bevölkerung bei der mehrtägigen Feuerwehrmeile in der Innenstadt von Hannover erleben. Das Highlight zum Abschluss soll ein Konzert auf dem Messegelände werden.

Der 29. Deutsche Feuerwehrtag wird organisiert in Zusammenarbeit mit dem Land Niedersachsen, dem Landesfeuerwehrverband Niedersachsen, der Stadt Hannover sowie der Feuerwehr Hannover.

Weitere Informationen zur Veranstaltung werden unter www.feuerwehrtag.de veröffentlicht.

Programmhighlights

  • Dienstag bis Freitag
    Feuerwehrmeile in der Innenstadt Hannovers
  • Donnerstag
    Feuerwehr-Zukunftskongress

    Im Feuerwehr-Zukunftskongress werden mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Fragen behandelt, die das Feuerwehrwesen aufgrund der aktuellen weltweiten Klimaveränderungen immer stärker betreffen – und wie sich das Feuerwehrwesen deswegen weiter entwickeln muss. Die Veranstaltung steht unter dem Motto Sicherheit.Leben. Er bietet Feuerwehrangehörigen und Interessierten eine Plattform für Wissensaustausch und Vernetzung. Im Kongressticket ist ein Interschutzticket enthalten. HIER geht es zur Anmeldung zum Feuerwehr-Zukunftskongress.
  • Freitag
    - Symposium Gewaltprävention

    - Fest der Feuerwehr
  • Samstag
    Leistungsvergleich der niedersächsischen Feuerwehren
  • Mehr Informationen