Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni, Hannover
Startseite>News>Artikel
Brandschutz

Wenn Funken sprühen, wird ab sofort zurückgesprüht!

Mit dem "Feuerlöschspray Fahrzeuge" und dem "Feuerlöschspray universal" erweitert Würth sein Brandschutzprogramm um wirksame und zuverlässige Sofort-Maßnahmen beim Bekämpfen von Entstehungsbränden.

25.09.2019
Trendspot-Redaktion
Würth_Feuerlöschspray_Universal
Würth Feuerlöschspray Universal

Die beiden neuen Hochleistungsschaum-Produkte verfügen über einen Sprühkopf mit Micro-Fog-Technologie, der das Sprühbild deutlich optimieren soll. Während das „"Feuerlöschspray universal" für den Einsatz in Werkstätten, Küchen, Büros und auf Baustellen ausgelegt ist, eignet sich das "Feuerlöschspray Fahrzeuge" insbesondere zur Mitnahme, etwa in Fahrzeugen, Wohnmobilen oder auf Booten. Das "Feuerlöschspray universal" soll Feststoff-, Fett- und Flüssigkeitsbrände mit einer wartungsfreien Einsatzbereitschaft von vier Jahren bekämpfen können, das "Feuerlöschspray Fahrzeuge" soll dagegen bis zu drei Jahre lang wartungsfrei einsetzbar sein und unter anderem durch einen erweiterten Funktionsbereich von -15 bis +60 Grad Celsius und eine zertifizierte Löschleistung gemäß den Kategorien 5A und 21B nach DIN EN 3 überzeugen.

Beide Produkte sind ab sofort gebrauchsfertig in Aerosoldosen mit 600 beziehungsweise 625 ml Inhalt erhältlich. Die Mengen sollen für eine garantierte Mindestsprühdauer von 20 Sekunden ausreichen. Da die minimale Sprühweite drei Meter beträgt, können Anwender zudem stets einen ausreichend großen Sicherheitsabstand zum Brandherd einhalten. Kleinere Brände sollen sich durch den leistungsfähigen Löschschaum schnell und sicher löschen lassen, auch Brände an elektrischen Anlagen und Geräten mit Spannungen von bis zu 1.000 Volt. So soll der in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnende Bereich der Elektrofahrzeuge bereits jetzt mit abgedeckt werden.

Adolf Würth GmbH & Co. KG (D-74653 Künzelsau-Gaisbach)
Website: https://www.wuerth.de/

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer
Anzeige
Anzeige