Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni, Hannover
Startseite>News>Artikel
Brandschutz

Schlauch statt Visitenkarte!

Feuerwehrschläuche retten nicht nur Leben, sie repräsentieren auch die Feuerwehr, die mit ihnen löscht. Die SchlauchWeberei Eschbach bietet jetzt eine Individualisierung ihrer Schläuche mit einer preiswerten Möglichkeit zum Bedrucken an.

20.03.2019
OSW_Eschbach_Schlauchbranding
OSW Eschbach Schlauchbranding

Die SchlauchWeberei Eschbach (OSW) legt großen Wert auf hohe Flexibilität und Effektivität, daher zwirnt das Unternehmen ihre benötigten Kett- und Schussfäden in der hauseigenen Zwirnerei selbst. Auf diese Weise werden Lieferengpässe oder Zeitverzögerungen bei Spezialwünschen der Kunden zuverlässig vermieden. Bis zu zwölf Fäden hochwertigen Polyestergarnes gleichzeitig verdrehen die Zwirnmaschinen dabei in rasender Geschwindigkeit zu einem einzigen Kett- oder Schussfaden, je nachdem, welche Garnstärke in der Weberei verarbeitet werden soll. Dabei gilt als Faustregel: Je gröber die Anwendung und je größer der spätere Schlauchdurchmesser, desto stärker müssen die hergestellten Zwirne sein. Doch nicht nur Qualität, Flexibilität und Effektivität spielen bei den Thüringern eine wichtige Rolle, auch die Individualität soll keinesfalls zu kurz kommen.

Ob Feuerwehrschlauch für die Freiwillige Feuerwehr oder für die Berufsfeuerwehr, nach Ansicht der OSW sollten die Saugschläuche und Druckschläuche der Feuerwehren generell eine individuelle Beschriftung erhalten, mit denen man sie eindeutig zuordnen kann - und die den Stolz widerspiegeln, gerade in diesem Löschtrupp Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann zu sein. Die OSW bietet daher eine preiswerte Möglichkeit, Feuerwehrschläuche und Industrieschläuche individuell mit einem Namen, den Kontaktdaten oder auch mit einem Logo zu bedrucken. Für den einfarbigen Druck stehen derzeit neben schwarz und weiß auch die Farben blau, rot, gelb und grün zur Auswahl.

Ohrdrufer SchlauchWeberei Eschbach GmbH (D-99885 Ohrdruf)
Website: https://osw-eschbach.de

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer
Anzeige
Anzeige