Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni, Hannover
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Szintillatorsonde 6150AD-b/E

Szintillatorsonde 6150AD-b/E

Produktbeschreibung

Die eichfähige Szintillatorsonde 6150AD-b/E ist eine tragbare Sonde, die in Verbindung mit einem Dosisleistungsmesser 6150AD der Messung von Photonenstrahlung (Gamma- und Röntgenstrahlung) in der Messgröße H*(10) dient. Als Detektor wird ein zylindrischer drei mal drei Zoll großer organischer Szintillator verwendet. Besondere Vorzüge der Szintillatorsonde sind der große Energiebereich sowie die große Empfindlichkeit. Die Szintillatorsonde ist daher besonders für schnelle und genaue Messungen kleiner Strahlungspegel geeignet, und zwar bis hinunter zur natürlichen Umgebungsstrahlung und sogar darunter. Dieser Eigenschaft verdankt die Sonde auch ihren Namen: Das »b« in 6150AD-b steht für »background«, der englischen Bezeichnung für die Umgebungsstrahlung, die auch im Deutschen manchmal als »natürlicher Untergrund« bezeichnet wird. Weitere Anwendungsbereiche sind z.B. Streustrahlungsmessungen und Messungen an Bildröhren oder anderen Quellen von Röntgenstrahlung.

Die Szintillatorsonde 6150AD-b/E arbeitet nur mit den Ausführungen 6150AD5/E und 6150AD6/E des Dosisleistungsmessers. Die Stromversorgung erfolgt aus dem 6150AD.

Ein gewendeltes Sondenkabel (Artikelnummer 700.1.18) sowie der abnehmbare Tragriemen (Artikelnummer 187.5) sind im Lieferumfang der Szintillatorsonde enthalten, nicht jedoch das 6150AD.

Anzeigebereich analog: 10 nSv/h - 100 µSv/h
Anzeigebereich digital: 1 nSv/h - 99,99 µSv/h
eichfähiger Messbereich: 100 nSv/h - 100 µSv/h
Energiebereich ohne Schutzhaube: 20 keV - 7 MeV
Energiebereich mit Schutzhaube: 38 keV - 7 MeV

Produkt-Website

Halle 12, Stand C53

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.