Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >SPIROCOM WIRELESS MASKENEINHEIT

SPIROCOM WIRELESS MASKENEINHEIT

Logo SPIROCOM WIRELESS MASKENEINHEIT

Messestand

Halle 12, Stand D75

Produktbeschreibung

Eine große PTT-Taste an der SpiroCom Einheit aktiviert die Funkkommunikation. Sie ist so platziert, damit sie leicht zu finden und auch zu bedienen ist. Die Betätigung der PTT-Taste ist auch mit der Schulter oder an einer Wand möglich, wenn Sie beide Hände zur Rettung einer Person brauchen.
Durch die am SpiroCom integrierte PTT-Taste benötigen Sie keine separate Taste und kein Kabel von der Maske zur Taste mehr.
Die Funkgerät Aktivierung ist durch eine rote LED an der Innenseite der Maske sichtbar und durch einen Signalton über den Kopfhörer hörbar.
Der verstellbare Kopfhörer kann frei in alle Richtungen gebogen oder abgewinkelt werden, um sich gut an unterschiedliche Benutzer anzupassen.
Die Lautstärke des Kopfhörers kann direkt an der Maskeneinheit reguliert.

Kommunikation über Funkgerät (PTT)
Mit der kabellosenTechnologie entfällt die Kabelverbindung zwischen der Maske und dem Funkgerät. Somit wird das Anlegen der Ausrüstung einfacher und beseitigt alle Probleme mit gebrochenen Kabeln und Steckern.
Für jede Gruppe im Teamtalk ist mindestens ein SpiroCom Funkgeräteadapter erforderlich. Alle Gruppenmitglieder, die eine SpiroCom Maskeneinheit tragen können, solange sie in Teamtalkreichweite sind, den Funkverkehr des Funkgerätes mithören, ohne selbst über ein Funkgerät zu verfügen.

Teamtalk Kommunikation [Optional]
Die Teamtalk Funktion ist eine Stimme aktivierte, full duplex, Kurzstrecken Sprachkommunikation innerhalb einer Gruppe von Feuerwehrleuten. Die Team Kommunikation funktioniert ohne eine Taste drücken zu müssen und wird vom Sprechenden an alle anderen in der Gruppe übertragen. Die Team Kommunikation wird auch nicht nach außen an andere Funkgeräte oder an andere Gruppen vor Ort übertragen.
Die bisherige Kommunikation der Feuerwehrleute durch die Sprachmembrane an der Maske wird durch diese Funktion ersetzt. Diese neue Art der Gruppenkommunikation ermöglicht ein besseres zusammen Arbeiten in einer Gruppe während des Einsatzes.

Produkt-Website

Download(s)

Alle Produkte dieses Ausstellers

DIVATOR MKIII REGULATOR

Der Regulator des DIVATOR MKIII verfügt über eine extrem hohe Volumenstromkapazität. Dank der Konstruktion ist der Zwischendruck zum Lungenautomaten stabil und wird nicht von den Druckschwankungen in der Luftzufuhr oder der Tiefe des Tauchvorgangs beeinflusst. Der Auslässe des DIVATOR MKIII bieten praktische ...weiterlesen

QS II ATEMSCHUTZGERÄT

QS II ist eine flexible Produktplattform auf der Basis von leistungsstarken Produkten, die in einer SCBA-Einheit für unterschiedliche Einsatzzwecke kombiniert werden können. Ein neues Trageeinrichtungskonzept wurde mit der bewährten Leistungsfähigkeit von Interspiro-Druckminderer und Lungenautomat kombiniert. ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.