Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Schnitt/Stichschutzhandschuh Heat Nitril
F&E-Projekt

Schnitt/Stichschutzhandschuh Heat Nitril

Schutz weit über DGUV-THL-Empfehlung

Logo Schnitt/Stichschutzhandschuh Heat Nitril
Reifegrad
Kurz vor Marktreife
Markteinführung
05.2015
Dokumentationsgrad
Sehr gut dokumentiert
Markorientierung
Mittlere Marktgröße

Produktbeschreibung

Schnitt- und Stichschutz-Handschuhe Heat Nitrile
CE Kat. II, EN 420, EN 388/4544, ISO 13997 Level 5
übererfüllt DGUV-THL-Empfehlung Fachgruppe Feuerwehren (Mindestanforderung nach EN 388/3233)
mittelschweres elastisches gelb/meliertes Para-Aramid, 13 Gauge
nahtlos gestrickt
Innenhand mit griffiger dunkelgrauer Nitril-Microcup-Beschichtung = extrem griffig auch bei Chemikalien und Öl, schmutz- u. feuchtigkeitsabweisend
ausreichend taktile SupraBlock Ceramic/PU-Stichschutzeinlage in der kompletten Innenhand, in der Daumenbeuge hochgezogen
= Stichschutz bis 11 N bei 25 gg-Nadel 90°/100 mm/min,
erreicht 240 N > Level 4 nach EN 388 bei 150 N
Schnittschutz nach ISO 13997 Level 5 bei 60 N
Temperaturbeständigkeit kurzfristig bis + 100° C
kälteflexibel bis - 20° C
waschbar bei 30° C
gut beständig gegen Chemikalien, Öle, Fette, Wasser
Gesamtschichtstärke ca. 1,6 mm
frei von Azo-Farbstoffen, DMF und Silikon
Länge ca. 250 mm
lieferbare Größen: 07 - 11, Gr. 11 als Überhandschuh für Chemikalienschutzhandschuhe wie Dermatril, Camatril, Butoject und Barrier (ggf. Talkumpuder als Geleitmittel verwenden!)

Halle 12, Stand A46

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.