Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Premiere

RESCAPE

(SELBST-) RETTUNGS- und ESCAPESYSTEM

Krah, Christoph & Markus

Zur Ausstellerseite
Logo RESCAPE
Logo RESCAPE

Messestand

Halle 25, Stand A09/2

Produktbeschreibung

RESCAPE-System:
unser RESCAPE-System ermöglicht es im Ernstfall sich selbst oder einen Kollegen/Kameraden aus Höhen zu retten. Integrierbar in Feuerwehr-Einsatzjacken ist die Rettungsschlaufe stets verfügbar. Als Set und in Komponenten verfügbar, individuell für Ihr Einsatzgebiet. Bestehend aus: Rettungsschlaufe - Rettungsgerät - Einsatztasche.

RESCAPE - Rettungsschlaufe:
Material: Polyamid/Polyester. Bandbreite: 45 mm. Bruchlast: > 22 kN. Standardlängen: 80-150 cm bei 5 cm Staffelung. Auf Wunsch ist jede individuelle Länge lieferbar. Bei der Rettungsschlaufe handelt es sich um einen einfachen und leichten aber sehr effektiven Ausrüstungsgegenstand der vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Rettung findet. Beispielsweise als klassische Rettungsschlaufe oder als Teil eines Escapesystems integriert in der Einsatzjacke. Hergestellt in Deutschland.

RESCAPE - Rettungsgerät:
Abseilen- oder Ablassen mittels einem intuitiv anwendbarem, vorgepacktem Rettungsgerät. Anschlagen mittels Ankerstich- oder im größten Ernstfall mit dem Rettungshaken. Seil und Nähte bestehen aus schwer entflammbarem Technora (Aramid).

RESCAPE - Tasche:
Packtasche, zur Aufnahme des Rettungssystems. Optimal gepackt ist die Selbstrettung in Sekunden möglich. Die Tasche ist in Anlehnung an die DIN 14922 für Feuerwehrmehrzweckbeutel gefertigt. Das Material ist daher bis zu einer Temperatur von maximal 600°C direkter Hitzeeinwirkung freigegeben. Der Norm entsprechend verfügt die RESCAPE -Tasche über Transport-Laschen die bei definierter Krafteinwirkung abreissen und den Träger freigeben.
Made in Germany.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Premiere

STROBE

STROBEweiterlesen

Premiere

GM 1577

GM 1577weiterlesen

Premiere

Act Safe: PORTABLE POWER SUPPLY (PPS)

The power to keep you goingweiterlesen

Premiere

SMACO

Unser SMACO-T kombiniert auf smarte Art ein bestehendes Sitzgurtsystem zur Möglichkeit für z.B. Sondereinheiten trotz schwerer Ausrüstung und dicken Schutzwesten aufrecht und kraftsparend abseilen zu können. Unser SMACO-Y kombiniert auf smarte Art ein bestehendes Sitzgurtsystem zu einem Auffanggurt zu ...weiterlesen

Premiere

RESCAPE

(SELBST-) RETTUNGS- und ESCAPESYSTEMweiterlesen

Premiere

Gerätesatz Absturzsicherung

Gerätesatz Absturzsicherung nach DIN 14800-17 Die Abbildung der Ausrüstungsgegenstände ist nur ein Beispiel der Bestückung und nicht 1:1 mit dem Inhalt des Gerärtesatzes.weiterlesen

BEAL Hero Pro

Auffang- Sitz- und Haltegurtweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.