Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Opel Mokka Vorausrüstwagen

Opel Mokka Vorausrüstwagen

Opel Automobile

Zur Ausstellerseite
Logo Opel Mokka Vorausrüstwagen

Messestand

Halle 26, Stand H30

Produktbeschreibung

Ganz neu in der Familie der Opel-Nothelfer: der Opel Mokka als Einsatzfahrzeug. Auf der Interschutz steht er als wendiger Vorausrüstwagen für technische Unfallhilfe mit dem 100 kW/136 PS-starkem 1,6-Liter-Turbodiesel und Allradantrieb (Verbrauch 4,7-4,5 l/100 km und CO2-Ausstoß 124-119 g/km im kombinierten Zyklus). Der von Opel Special Vehicles und der Firma Sortimo umgerüstete Allradler fällt auf. Dafür sorgt neben der LED-Sondersignalanlage sowie den LED-Frontblitzern und -Heckwarnleuchten die Folierung in Feuerrot. Dazu kommt die Funkvorrüstung für Analog- und Digitalfunk samt Kombi-Dachantenne. Großer Vorteil für die Helfer: Der kompakte, agile und leicht geländegängige Mokka bringt technisches Hilfsgerät wie hydraulische Schere und Spreizer auch an schwer zugängliche Unfallstellen. Dank dem Notfallrucksack an Bord kann er auch zur Erstversorgung von medizinischen Notfällen eingesetzt werden.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Opel OnStar

Opel OnStar ist ein neues und einzigartiges vernetztes System, das Sie rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr mit einem OnStar Mitarbeiter verbindet - oder bei einem Unfall automatisch Hilfe ruft. Darüber hinaus bietet OnStar zahlreiche innovative Services, von der Pannenhilfe über die OnStar Fahrzeug-Diagnose ...weiterlesen

Opel Mokka Vorausrüstwagen

Ganz neu in der Familie der Opel-Nothelfer: der Opel Mokka als Einsatzfahrzeug. Auf der Interschutz steht er als wendiger Vorausrüstwagen für technische Unfallhilfe mit dem 100 kW/136 PS-starkem 1,6-Liter-Turbodiesel und Allradantrieb (Verbrauch 4,7-4,5 l/100 km und CO2-Ausstoß 124-119 g/km im kombinierten ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.