Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Objektfunk für das BOS-Digitalfunknetz

Objektfunk für das BOS-Digitalfunknetz

Schnoor Industrieelektronik

Zur Ausstellerseite
Logo Objektfunk für das BOS-Digitalfunknetz

Messestand

Halle 12, Stand D04/1

Ansprech­partner
Frau Diotima Piontkowski

Produktbeschreibung

Die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) verbinden mit einem bundesweit einheitlichen digitalen Sprech- und Datenfunksystem (Digitalfunk BOS) auch die Funkversorgung von einsatztaktisch wichtigen Gebäuden und Bauwerken (Objekten). In zahlreichen Objekten ergibt sich durch die Freifeldfunkversorgung bereits eine Gebäudeinnenversorgung.
Je nach Gebäudebeschaffenheit (Stahlbeton, metallbedampfte Fenster) und Entfernung zur Basisstation (Untergeschosse, Tiefgaragen) wird die Versorgung von außen nur einen Teil des Gebäudes abdecken. Die dafür notwendige Objektversorgung stellt Schnoor Industrieelektronik bereit.
Die Objekfunkanlagen entstehen konzeptionell in Zusammenarbeit mit der BDBOS, den örtlichen Landesstellen für Digitalfunk (autorisierte Stellen) und den Feuerwehren. Als Grundlage dient der Leitfaden zur Planung und Realisierung von Objektversorgungen
(L-OV) der BDBOS.
Schnoor Objektfunkanlagen
Die Schnoor Objektfunkanlagen für den Digitalfunk nach TETRA Standard bestehen aus einem TMO (Trunked Mode Operation) Repeater und/oder mehreren DMO (Direct Mode Operation) Repeatern, die im gleichen Schrank untergebracht sind. Durch eine batteriegepufferte Stromversorgung ist die Funktionsfähigkeit auch bei Netzausfall sichergestellt. Der Schrank entspricht den gängigen Richtlinien der Feuerwehren.

Eine Antennenanlage mit freistrahlenden Antennen und einem abstrahlenden Hochfrequenzkabel sichert die flächendeckende Erreichbarkeit.

Dieses flammwidrige, halogenfreie Koaxialkabel koppelt durch Öffnungen im Außenleiter die elektromagnetischen Wellen in das Gebäude. Eine Ringleitung mit beidseitiger Einspeisung stellt sicher, dass auch bei einem Kabelbruch nur diese spezielle Stelle ausfällt.

Über das Feuerwehr-Bedienfeld können die DMO Repeater im Bedarfsfalle eingeschaltet werden, während der TMO Repeater rund um die Uhr funktionsfähig ist. Dies ermöglicht auch anderen Organisationen, die das Netz der BOS nutzen, im Gebäude zu funken.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Autarke Basisstation

Objektversorgung mit autarker Basisstationweiterlesen

TETRA-Automatik-Koppler 4 x TMO / DMO

Datenblatt TETRA Automatik Kopplerweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.