Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni, Hannover
PremiereF&E-Projekt

IP-Heater

Infrarot-Power-Heizer, der Sicherheits-Wärmestrahler

Logo Kletter-Technik

Aussteller

Kletter-Technik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo IP-Heater
Reifegrad
Kurz vor Marktreife
Markteinführung
10.2015
Dokumentationsgrad
Sehr gut dokumentiert
Markorientierung
Mittlere Marktgröße

Produktbeschreibung

Der IP-Heater ist ein effizienter Infrarot Wärmestrahler welcher eigens konzipiert wurde, um Personen im Feuerwehreinsatz zu wärmen. Er ist speziell auf die Belange der Feuerwehren und Katastrophenschutz-Organisationen abgestimmt und kompatibel mit den bereits auf den Fahrzeugen mitgeführten elektrischen Ausrüstungen wie Stromerzeuger, Stromkabel und Stativ.
Mit seiner kurzwelligen Infrarot A-Strahlung eignet er sich ideal um Patienten oder Einsatzkräfte aus der Distanz gegen Auskühlung zu schützen. Eine intelligente Lageüberwachung unterscheidet eine gewollte Lageänderung des Gerätes von einem Umkippen und schaltet es im Gefahrfall ab. Die allgemeinen Sicherheitsanforderungen der Feuerwehren an elektrische Betriebsmittel werden erfüllt.
Der Betrieb kann auf dem Stativ, stehend oder aufgehängt erfolgen.

Technische Daten:
Energieversorgung: Elektrisch 230 Volt AC
Leistung: 2000 Watt
Schutzklasse Strahler: IP 66
Netzstecker: Schuko Stecker mit Schutzkappe IP 68
Sicherheitseinrichtung: intelligente Lageerkennung mit Sicherheitsabschaltung

In Vorbereitung:
GS-Prüfung in Vorbereitung
Optionale Leistungsregelung 50-75-100 %

Geschützt durch Gebrauchsmuster


Anwendung z.B. bei:
- Verkehrsunfällen
- MANV- Lagen
- Feuerwehreinsätze
- Unwetterlagen
- Auslandeinsätze von THW und Hilfsorganisationen
- Evakuierungen
- Zeltheizung
- Hochwassereinsätzen
Und viele mehr

Kontakt:
Entwickler:
M.Hahne
Hachmeisterstrasse 8
33378 Rheda-Wiedenbrück
www.ip-heater.de
Email: info@ip-heater.de
Tel.: 05242/3798108

Produkt-Website

Halle 24, Stand F31, (14)

Gemeinschaftsstand junge & innovative Unternehmen

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.