Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >GfS EH-Türwächter mit Voralarm

GfS EH-Türwächter mit Voralarm

GfS EH-Türwächter mit Voralarm sichert Notausgangstüren

Logo GfS Gesellschaft für Sicherheitstechnik

Aussteller

GfS Gesellschaft für Sicherheitstechnik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo GfS EH-Türwächter mit Voralarm

Produktbeschreibung

Notausgänge müssen frei und leicht von jedermann zu öffnen sein, um im Gefahrenfall das Gebäude schnell verlassen zu können. Andererseits verleiten offene Notausgangstüren oft zur unberechtigten Benutzung.

Daher sollten diese Türen mit geprüften Notausgangssicherungssystemen versehen werden. Diese ermöglichen die Flucht aus dem Gebäude und bauen gleichzeitig eine Hemmschwelle gegen eventuellen Missbrauch auf. Der gemäß DIN EN 179 vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen geprüfte GfS EH-Türwächter wird diesen Anforderungen gerecht.

Der GfS EH-Türwächter wird unter der Türklinke montiert und sichert diese. Im Notfall kann die Türklinke mit einem Handgriff (Einhandbedienung) betätigt und die Tür geöffnet werden. Hierbei verschiebt sich der EH-Türwächter senkrecht nach unten. Der Fluchtweg wird frei.

Um die Hemmschwelle gegen Missbrauch zu erhöhen, ist die Ausstattung des Gerätes mit einem Voralarm ratsam. Bereits bei leichter Berührung der Türklinke mit dem GfS EH-Türwächter löst der Voralarm aus. Sobald der Benutzer die Klinke loslässt, schaltet sich der Alarm wieder ab. Der Voralarm warnt, hemmt und verhindert die endgültige Öffnung. Die Tür bleibt geschlossen.

Erst bei vollständigem Durchdrücken der Türklinke wird der Notausgang passierbar. Hierbei wird der Hauptalarm mit einer Lautstärke von ca. 95 dB/m ausgelöst. Nur mit Hilfe eines Schlüssels lässt sich dieser Alarm quittieren und der GfS EH-Türwächter in seine Ausgangsposition zurückstellen. Für anhaltenden Durchgangsbetrieb ist die Dauerfreigabe des Systems über den Geräteschlüssel möglich. Die Einzelbegehung der Tür erfolgt alarmfrei mit einem Schlüssel über die Wechselfunktion des Türschlosses.

Aufgrund seiner stabilen Metallausführung ist der GfS EH-Türwächter langlebig und wartungsarm. Verdeckt liegende Schrauben wirken einer eventuellen Sabotage zuverlässig entgegen. Der Hersteller gewährt 5 Jahre Garantie.

Halle 12, Stand E07

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.