Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Feuerschutz Jockel

Zur Ausstellerseite
Logo Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Messestand

Halle 13, Stand B80

Produktbeschreibung

Mit dem Erscheinen der ASR A2.2 ist die Gefährdungsbeurteilung Brandschutz noch stärker in den Vordergrund gerückt. Die Frage, wie viele Feuerlöscher benötigt werden, beantwortet nun die Gefährdungsbeurteilung, indem ermittelt wird, ob es sich um eine normale oder erhöhte Brandgefährdung handelt und dabei die individuellen Rahmenbedingungen des Unternehmens berücksichtigt. Neben der gesetzlichen Forderung hilft eine Gefährdungsbeurteilung dabei, Unfälle und Schäden, sowie daraus entstehende Kosten zu erkennen, indem Gefährdungen aufgedeckt und entsprechende Maßnahmen zu deren Beseitigung ermittelt werden.

Eine solche Gefährdungsbeurteilung richtig zu erstellen, d.h. so zu erstellen, dass die Schutzziele erreicht und Unfälle und Brände verhindert werden, stellt viele Arbeitgeber vor eine Herausforderung. Jockel bietet Schulungen und stellt Experten zur Seite, die den Unternehmer bei der Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für den Brandschutz unterstützen.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Mit dem Erscheinen der ASR A2.2 ist die Gefährdungsbeurteilung Brandschutz noch stärker in den Vordergrund gerückt. Die Frage, wie viele Feuerlöscher benötigt werden, beantwortet nun die Gefährdungsbeurteilung, indem ermittelt wird, ob es sich um eine normale oder erhöhte Brandgefährdung handelt und ...weiterlesen

Premiere

Neue Feuerlöscherserie

Jockel präsentiert auf der Interschutz 2015 erstmalig seine neueste Feuerlöschergeneration und setzt damit neue Maßstäbe. Das gefällige Design gepaart mit einer vorbildlichen Ergonomie der Armatur ist Ergebnis deutscher Entwicklung. Auch der ungeübte Anwender profitiert von einer übersichtlichen Bedienung ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.