Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >FALCON - Der Feuerwehrhandschuh

FALCON - Der Feuerwehrhandschuh

Logo FALCON - Der Feuerwehrhandschuh

Messestand

Halle 12, Stand B68

Produktbeschreibung

Der Handschuh ist das Ergebnis eines langjährigen Entwicklungsprojekts mit der
schwedischen Rettungsbehörde.
Seit Dezember 1994 ist der Handschuh auch CE-zertifiziert, als erster nach der damaligen
prEN 659 und nunmehr auch nach der neuesten Ausgabe der EN 659:2003.
Eine spezielle Version des Handschuhs - mit anderem Innenhandschuh - ist auch für die
USA zertifiziert nach NFPA 1973 ,,Gloves for Structural Fire Fighting", Ausgabe 1993.
Die Philosophie
Form und Design des Handschuhs sind so gestaltet, daß er allen Aufgaben - auch in
gefährlichen Situationen - gerecht wird, sowohl den der groben Arbeiten, als auch der
Betätigung kleiner Schalter, ohne den Handschuh dabei ausziehen zu müssen.
Das Material
Die Handinnenfläche des Handschuhs wird aus Rindleder hergestellt, da dies ein sehr
starkes und verschleißfestes Leder ist.
Der Handrücken unterliegt weniger dem Verschleiß, ist dafür aber oft großer
Strahlungshitze ausgesetzt. Elchleder ist poröser und schützt besser gegen beides -
Hitze und Kälte. Die Verwendung von Elchleder im Handrücken und den Zwickel zwischen
den Fingern gibt dem Handschuh ein Höchstmaß an Beweglichkeit.
Das Leder wurde behandelt, um der Hitze zu widerstehen und besonders den
Schrumpfeffekt zu vermindern. Auch wurde das Leder ausgerüstet, um einen besseren
Griff unter nassen Bedingungen zu erhalten.
Damit die Handschuhe beim Waschen nicht einlaufen, wurde das Leder chromgegerbt
und reaktiv nachgegerbt.
Um den Handschuh vor dem Durchnässen zu schützen, ihn aber gleichzeitig
atmungsaktiv zu erhalten, wird er zusätzlich mit einem Inserthandschuh aus Porelle®
gefüttert.
Der Handschuh besitzt ein Nomex® Futter, das selbst bei polaren Witterungsbedingungen
ausreicht.
Das Design
Die Ähnlichkeit mit einem Skihandschuh ist offenkundig, da auch für diese Handschuhe
Paßform und Beweglichkeit von Bedeutung sind.
Der Handschuh wird in gebogener Form (anatomisch) geschnitten, um ihm einen guten Griff zu verleihen.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Annäherungsanzug EN 1486

Annäherungsanzug für spezielle Brandbekämpfung nach EN 1486 / SOLAS Beide Normen, EN 1486 und ISO 15538, vermeiden ausdrücklich den so oft benutzten Begriff des Flammeneintritt-Anzuges. Die hier beschriebene Schutzkleidung soll die Annäherung an Brände mit intensiver Strahlungswärme, z.B. Schiffs-, ...weiterlesen

Feuerwehr- Einsatzkleidung nach EN 469

Schutz und Komfort - Beinfreiheit - Bewegungsfreiheit durch Golffalten - Ärmelverstärkung aus beschichtetem para-Aramid - Schulterpolster Airliner - 3M - Trim nach HuPF - Saugsperre - Hoher Kragen durch Klettriegel verschließbar - Reißverschluß mit Patte und Klettverschluß - Ärmel verstellbar durch ...weiterlesen

Kontaminationsschutz - Kleidung

aus Nomex® Comfort - Schwer entflammbar - Antistatisch - Chemikalienbeständig - Öl- / wasserabweisend - Tragefreundlichweiterlesen

Flammschutzhaube EN 13911

Flammschutzhauben aus antistatischem DuPontTM Nomex® Comfort werden überwiegend aus Jersey (Interlock) hergestellt und passen deshalb auf fast alle Kopfgrößen. Sie decken den Kopf, den Hals und Teile von Brust und Schultern ab und lassen nur das Sichtfeld - je nach Typ - mehr oder weniger frei. Sie können ...weiterlesen

Feuerwehr - Dienstjacke "GRISU DRESDEN"

Während die EN 469 Anforderungen an eine Feuerwehrkleidung richtet, die in der Regel als Überkleidung und im mehrlagigen Materialaufbau getragen wird, gibt es für die normale Dienstkleidung keine spezielle Europäische Norm. Daher ist die hier vorgestellte Schutzkleidung nach der EN 531 ,,Schutzkleidung ...weiterlesen

FALCON - Der Feuerwehrhandschuh

Der Handschuh ist das Ergebnis eines langjährigen Entwicklungsprojekts mit der schwedischen Rettungsbehörde. Seit Dezember 1994 ist der Handschuh auch CE-zertifiziert, als erster nach der damaligen prEN 659 und nunmehr auch nach der neuesten Ausgabe der EN 659:2003. Eine spezielle Version des Handschuhs ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.