Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni, Hannover
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Ex-Stab-Temperatur-Feuermelder

Ex-Stab-Temperatur-Feuermelder

Ex-Stab-Temperatur-Feuermelder EXDAF...-..-..

Logo HARIG, EGON

Aussteller

HARIG, EGON

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Ex-Stab-Temperatur-Feuermelder

Produktbeschreibung

Dieser Ex-Stab-Temperatur-Feuermelder hat die Zulassung zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen (II 2 G Ex d IIC T3 bzw. T4).

Der Ex-Stab-Temperatur-Feuermelder reagiert sowohl auf absolute Temperatur auch auf Temperaturanstieg und vereinigt somit in sich die positiven Eigenschaften herkömmlicher Wärme- und Differentialmelder.

Der Stab-Temperatur-Feuermelder arbeitet nach dem sogenannten Differential- Expansionsprinzip, d. h. in einem Fühlrohr mit großen Ausdehnungskoeffizienten ist jeweils an den Stirnseiten verankert ein Konkav oder ein Konvex vorgeformtes Kontaktsystem mit geringen Ausdehnungskoeffizienten untergebracht.

Bei Erwärmung ergibt sich dann eine unterschiedliche Längenausdehnung, die zum Verspannen des Kontaktsystems und somit je nach Typ zum Schließen oder Öffnen der Kontakte führt. Der Ansprechpunkt (60°C / 71°C / 88°C / 107°C / 135°C / 162°C/ 182°C / 232°C / 260°C / 316°C / 385°C) wird werkseitig voreingestellt.

Der Alarm erfolgt umso früher, je schneller der Temperaturanstieg ist.

Durch eine ausgewogene Konstruktion ist das System aber so abgestimmt, dass durch kurzfristige, harmlose Temperatureinflüsse (z. B. Warmluft beim Öffnen einer Ofentür) keine Alarmauslösung erfolgt.

Zulassung: PTB 05 ATEX 1063

Halle 12, Stand F12

Weitere Produkte von HARIG, EGON

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.