Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Dosisleistungsmessgerät 6150AD®

Dosisleistungsmessgerät 6150AD®

Produktbeschreibung

6150AD® ist eine für uns in Deutschland unter der Nummer 303 55 582 registrierte Marke.
6150ADAllgemeine Eigenschaften

Das 6150AD ist ein eichfähiges Dosisleistungsmessgerät in einem robusten wasserdichten Aluminium-Druckgussgehäuse. Das eingebaute Zählrohr dient zur Messung von Photonenstrahlung (Röntgen- und Gammastrahlung). Wie die Buchstaben »AD« in der Bezeichnung andeuten, verfügt das Gerät über eine Analog- und Digitalanzeige mit automatischer Bereichsumschaltung. Warntöne und der akustische Einzelimpulsnachweis werden über einen Piezo-Tongeber abgegeben, der im Gehäuse integriert ist. Ein Anschlussstift der Sondenbuchse dient als serielle Schnittstelle und kann dazu genutzt werden, die Anzeige des Gerätes (Dosisleistung) an einen PC zu übertragen und auszuwerten. Die im Lieferumfang enthaltene 9-Volt-Batterie (IEC 6LR61) reicht für ca. 3000 Betriebsstunden.

6150AD mit Sonde. Die Sondenbuchse auf der linken Seite gestattet den Anschluss von Außensonden. Beim Anschluss einer Sonde wird das interne Zählrohr des 6150AD automatisch abgeschaltet, es wird dann mit dem Detektor der Sonde gemessen. Das 6150AD erkennt den Sondentyp automatisch (z.B. Anzeige »ext 18« bei Anschluss einer Sonde 6150AD-18) und wählt Anzeigebereiche und Einheiten entsprechend dem Sondentyp. Hierbei muss keine feste Zuordnung zwischen Sonde und Gerät beachtet werden. Das Sondenkabel darf bis zu 100 m lang sein.
Typenübersicht

Es stehen zwei Detektoren mit unterschiedlichen Dosisleistungsbereichen zur Wahl, und dies jeweils als »einfache« Ausführung oder mit »Zusatzfunktionen«. Dies ergibt vier verschiedene Modelle.

Produkt-Website

Halle 12, Stand C53

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.