Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Anzug mit begrenzter Einsatzdauer

Anzug mit begrenzter Einsatzdauer

Respirex International

Zur Ausstellerseite
Logo Anzug mit begrenzter Einsatzdauer

Messestand

Halle 12, Stand B30

Produktbeschreibung

Dieser gasdichte Vollschutzanzug des Typs 1A - ET ist ein Schutzanzug mit begrenzter Einsatzdauer, der dazu dient, die Einsatzkräfte bei Notfällen vor toxischen und korrosiven Gasen, Flüssigkeiten und festen Chemikalien zu schützen.

Der Schutzanzug ist aus Tychem® TK* hergestellt, einem hochleistungsfähigen, aus sieben Schichten bestehenden Vliesstoff mit einer chemikalienbeständigen Sperrschicht und geringem Eigengewicht.

Das Design dieses Vollschutzanzugs wurde so gestaltet, daß das Atemgerät vollständig im Innern des Anzugs getragen werden kann.
Ein extrem robuster, 122 cm langer, gasdichter Reißverschluss ist an der rechten Seite des Schutzanzuges angebracht - eine Reißverschlussabdeckung mit Klettverschluss schützt den Reißverschluß vor Beschädigung und Kontamination.
Im Anzuginnern befindet sich ein verstellbarer Taillengürtel. Die Fledermausärmel bieten dem Träger optimalen Tragekomfort.
Eine flexible, aus mehreren Schichten bestehende Antibeschlag-Sichtscheibe sorgt für dauerhaft klare, ungestörte Sicht.
Die Nähe sind innen und außen mit Tape hitzeversiegelt.
Die Handschuhe bestehen aus einem hoch chemikalienbeständigen Innenhandschuh (Silver Shield), der unlösbar mit einem robusten Aussenhandschuh aus Neopren-Gummi verbunden ist. Der Werkzeug-freie Handschuhadapter sorgt für sichere, gasdichte Befestigung der Handschuhe.
Füßlinge mit Tropfstulpen oder komplett bestückt mit wechselbar integrierten Hazmax& FPA-Sicherheitsstiefeln Diese Stiefel sind ausschließlich bei Respirex erhältlich und bieten besten Schutz gegen Chemikalien. Sie sind nach EN ISO 20345:2004 sowie nach EN 345-2:1996 CE-gekennzeichnet.
Mit Hilfe der Anzugventile an der Seite der Kopfhaube wird sichergestellt, dass die Druckänderung innerhalb des Anzugs 4 mbar/min nicht übersteigt.
Jeder Schutzanzug wird vor dem Versand auf Leckagedichtheit gemäß EN 464 geprüft.

*Tychem TK. ist eine eingetragene Marke von DuPont™.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Leichter Anzug GTL

Der gasdichte Vollschutzanzug GTL des Typs 1A - ET ist ein Schutzanzug mit beschränkter Lebensdauer, der dazu dient, die Einsatzkräfte bei Notfällen vor toxischen und korrosiven Gasen, Flüssigkeiten und festen Chemikalien zu schützen. Der GTL-Schutzanzug wurde mit Chemprotex™ 400 (RXL159) angefertigt, ...weiterlesen

Anzug mit begrenzter Einsatzdauer

Dieser gasdichte Vollschutzanzug des Typs 1A - ET ist ein Schutzanzug mit begrenzter Einsatzdauer, der dazu dient, die Einsatzkräfte bei Notfällen vor toxischen und korrosiven Gasen, Flüssigkeiten und festen Chemikalien zu schützen. Der Schutzanzug ist aus Tychem® TK* hergestellt, einem hochleistungsfähigen, ...weiterlesen

Chemprotex™ 300 SC1

Der SC1 aus Chemprotex™ 300 Material ist ein spritzdichter Schutzanzug des Typs 3 für den einmaligen Einsatz, der zum Gebrauch mit einem Preßluftatmer, der über dem Schutzanzug getragen wird, oder zur Benutzung mit einer Vollmaske mit Atemfilter vorgesehen ist. - Die Schutzkleidung ist gemäß ...weiterlesen

Chemprotex™ 300 SC4

Der SC4 aus Chemprotex™ 300 Material ist ein einteiliger Vollschutzanzug des Typs 3 (spritzdicht) für den einmaligen Einsatz. Die Schutzkleidung ist gemäß EN 466:1995 CE-gekennzeichnet und schützt sowohl den Träger als auch den Pressluftatmer. - Eine laminierte Antibeschlag-Sichtscheibe für klare, ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.