Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>News>After Show Report
After Show Report

INTERSCHUTZ wächst in neue Dimension

Als erfolgreichstes Get-together für Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit ist die INTERSCHUTZ 2015 am Samstag, 13. Juni, in Hannover erfolgreich zu Ende gegangen.

Als erfolgreichstes Get-together für Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit ist die INTERSCHUTZ 2015 am Samstag, 13. Juni, in Hannover erfolgreich zu Ende gegangen. Sie erreichte damit eine neue Dimension als Weltleitmesse.

In den sechs Tagen begeisterte sie rund 157 000 Besucher aus allen Teilen der Welt. Aus dem Ausland wurden die meisten Gäste aus Österreich, der Schweiz und Luxemburg gezählt. Besonders gelobt wurde die hohe Qualität der Fachbesucher aus den Rettungsdiensten und dem Katastrophenschutz sowie der Sicherheitsbranche, deren Anteil um mehr als 30 Prozent stieg. Mit rund 1 500 Ausstellern aus 51 Ländern gab es eine Rekordbeteiligung.

Neben Deutschland kamen die meisten aus China, Italien und den USA. Die Messe endet als am besten besuchte und auch flächenmäßig größte INTERSCHUTZ aller Zeiten.

Alle Infos unseres After Show Reports finden Sie hier

Zahlen, Daten Fakten [Infografik - After Show]

In den sechs Tagen begeisterte die INTERSCHUTZ rund 157 000 Besucher aus allen Teilen der Welt. Mit rund 1 500 Ausstellern aus 51 Ländern gab es eine Rekordbeteiligung. Neben Deutschland kamen die meisten aus China, Italien und den USA. Mehr erfahren

Statements

Unsere Partner loben die INTERSCHUTZ 2015 als erfolgreichstes Get-together für Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit. Statements lesen

Impressionen

Erleben Sie die INTERSCHUTZ 2015 im Rückblick mit spannenden Bildern und beeindruckenden Videos. Impressionen ansehen

Pressemitteilung zum Abschluss der INTERSCHUTZ 2015

Hohe Zufriedenheit der Aussteller, Rekordwerte bei Besuchern sowie spektakuläre Präsentationen und Innovationen. Pressemitteilung lesen