Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>News>Artikel
Persönliche Schutzausrüstung

Helme für Helden

Der innovative PF 100 Rescue von CASCO International wiegt gerade einmal so viel wie zwei Stück Butter und erfüllt neueste Normen für Flächenbrandbekämpfung sowie technische- und Wasserrettung.

30.05.2015
Casco_Helm

CASCO zählt zu den führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von hochklassigen Helmen und Brillen. Neben den bis ins Detail verfolgten Designkonzepten setzt CASCO vor allem auf technische Innovationen, was durch eine Vielzahl von Patenten und Auszeichnungen belegt wird. Über die reine Arbeit am Produkt hinaus übernimmt CASCO aber auch Verantwortung: Auf Grund der bewussten Entscheidung, ausschließlich in Europa zu produzieren, kann CASCO nicht nur eine stets hervorragende Qualität garantieren, man stellt damit auch gute Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter sicher. Als Messe-Highlight präsentiert das sächsische Familienunternehmen auf der INTERSCHUTZ 2015 den neuen Leichthelm CASCO PF 100 Rescue.

Der innovative CASCO PF 100 Rescue wiegt gerade einmal so viel wie zwei Stück Butter und erfüllt trotzdem nicht nur die beiden neuen Normen für technische Rettung (EN 16473) und Flächenbrandbekämpfung (EN 16471), sondern auch noch die Anforderungen an einen Schutzhelm zur Wasserrettung (EN 1385). Damit setzt der neue Multifunktions-Helm beeindruckende Zeichen in Punkto Leichtigkeit und Vielseitigkeit. Möglich macht dies eine besondere Kombi-Schalenbauweise, bestehend aus einer äußerst robusten Hartschale aus flammhemmend ausgerüstetem Ronfalin außen und einer leichten In-Mold-Innenschale. Darüber hinaus ist der CASCO PF 100 Rescue hervorragend belüftet und verfügt über eine auffallend komfortable Innenausstattung. Optionales Zubehör, wie Winterausstattung, Arbeitsschutzvisier, Gehörschutz, Gittervisier sowie diverse Nackenschützer, wurden ebenfalls mit diesem Helm geprüft.

CASCO International GmbH (D-01900 Bretnig-Hauswalde), Halle 12, Stand C68

zum Video

Anzeige