Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Startseite>News>Artikel
Medizingeräte

Der Segen freier Atemwege

Die Firma Spencer aus dem italienischen Collecchio präsentiert auf der INTERSCHUTZ 2015 eine Linie von Absauggeräten der neuesten Generation.

31.05.2015
Spencer_Jet_Compact

Seit über einem Vierteljahrhundert schon entwickelt das italienische Unternehmen Spencer Lösungen für den Notfall. In dieser Zeit entstand ein Produktportfolio, das inzwischen mehr als 1 700 Erzeugnisse umfasst, darunter Transportsysteme, Geräte für Immobilisierung, für Reanimation, für Absaugung und Sauerstofftherapie. Darüber hinaus gibt es ein breites Sortiment an Taschen und Rucksäcken sowie einen umfangreichen Katalog an persönlicher Ausrüstung für Sanitäter und medizinisches Personal. Auf der INTERSCHUTZ 2015 in Hannover stellt Spencer mit JET jetzt eine Linie von Absauggeräten der neuesten Generation vor.

Die Absauggeräte der JET-Linie resultieren aus den kontinuierlichen Investitionen in Forschung und Entwicklung, die Spencer in der Vergangenheit erbracht hat, um zukunftsfähige, vielseitige und innovative Produkte zu erhalten. Sie entsprechen zudem voll und ganz den Forderungen des Marktes an die Robustheit, Leichtigkeit und Stabilität solcher Geräte. Die Linie umfasst das tragbare JET Compact, das derzeit kleinste und leichteste Absauggerät auf dem Markt, dazu das Home JET mit einer innovativen integrierten Schutzhülle sowie das vielseitige AMBUJET mit seinem extrem belastbaren Wandfixierungssystem.

Spencer Italia s.r.l. (ITA-43044 Collecchio), Halle 26, Stand E02

zum Video

Themen

Notfall Rettung
Anzeige