Anzeige

INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni

INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Sicherheit

Halle 12, Freigelände: Hier gehen Sie auf Nummer sicher

Parallel zur Komplexität unserer Infrastruktur steigt auch die Notwendigkeit, die Lebensadern unserer Gesellschaft adäquat zu schützen.

Auf dem internationalen Branchentreffpunkt Sicherheit und dem Forum CRI!SE mit dem Schwerpunktthema "Kritische Infrastruktur" treten Sie mit Akteuren der Branche in Kontakt.

Die Aussteller präsentieren Produkte aus den folgenden Bereichen:

  • Sicherheitstechnik, Leitstellen- und Meldetechnik, Kontroll und Überwachungseinrichtungen, Mechanische Sicherungstechnik, Einzelgeräte elektronischer Sicherungstechnik, Hardware, Software
  • Informations- und Organisationstechnik
  • Mess- und Nachweisgeräte
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Verbände, Organisationen, Dienstleistungsunternehmen

Forum CRI!SE: Schutz kritischer Infrastrukturen

CRI!SE rückt die zwei zentralen Themen für den Schutz kritischer Infrastrukturen in den Mittelpunkt: die Handlungsmöglichkeiten im Katastrophenfall und die Chance zur Prävention.

CRI!SE wird als Kommunikationsplattform Voraussetzungen schaffen, um staatliche und private Sicherheitsexperten zusammen zu bringen. Hier bringen Profis ihr Know-how auf den neuesten Stand und treffen Kaufentscheidungen.

Im CRI!SE Forum auf dem Branchentreff Sicherheit in der Halle 12 Stand D 30 erwarten Sie folgende Themen:

  • "Flughafen als kritische Infrastruktur"
    Vortragssprache: Englisch, keine Simultanübersetzung
    • Montag, 08.06.2015 14:00 - 16:00 Uhr
    • Dienstag, 09.06.2015 10:30 – 12:30 Uhr
  • "Gesundheitsversorgung als kritische Infrastruktur am Beispiel von Ebola"
    • Dienstag, 09.06.2015 14:00 – 16:00 Uhr
    • Mittwoch, 10.06.2015 10:30 – 12:30 Uhr
  • "Herausforderungen an die Sicherheit bei Großbauten"
    • Mittwoch, 10.06.2015 14:00-16:00 Uhr
    • Donnerstag, 11.06.2015 10:30-12:30 Uhr
  • "Folgen des Klimawandels für die Infrastruktur am Beispiel von Hochwasser"
    • Donnerstag, 11.06.2015 14:00-16:00 Uhr
    • Freitag, 12.06.2015 10:30 – 12:30 Uhr
  • "Forschung für die zivile Sicherheit – Forschungsergebnisse ausgewählter Verbundprojekte"
    • Freitag, 12.06.2015 14:00 – 16:00

Besucherzielgruppe:

  • Sicherheitsverantwortliche der Betreiber von kritischen Infrastrukturen (Energieversorger, Gesundheitswesen, Verkehr und Wasserwirtschaft)
  • Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie politische Entscheidungsträger
  • Ministerien, Kommunen, Polizei, Bundeswehr
  • Sicherheitsverantwortliche aus Groß-/Klein- und mittelständischen Unternehmen sowie aus Städten und Kommunen

Sprechen Sie uns an