Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Logo Klaas Alu-Kranbau

Klaas Alu-Kranbau

Logo Klaas Alu-Kranbau
Messestand
Freigelände, Südlich von Halle 25, Stand K07/4
Standbeschreibung
Klaas präsentiert den Alufiver, ein Feuerwehreinsatzfahrzeug mit 5 Funktionen: Hubrettungsbühne, Löscharm, Kranfunktion, Lichtmast, Stromversorgung.

Kontakt­daten

Klaas Alu-Kranbau GmbH

Raiffeisenstr. 24
59387 Ascheberg
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 2593 9592 15

Ansprech­partner

Herr Michael Elferich
Fachbereichsleiter Feuerwehrtechnik
E-Mail senden
Fax: +49 2593 - 9592-15

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Gründungsjahr
1933

Anzahl Mitarbeiter
101-250 (Stand: 2015)

Social Networks

Firmenprofil

Tradition und Innovation seit über 80 Jahren. Gegründet als Bauunternehmen entwickelte sich die Firma schnell zum Maschinenbauer. Angetrieben vom Erfindergeist hat Klaas die Produktpalette kontinuierlich erweitert und sich mit der Produktion von Schrägaufzügen und Alu-Kranen über die Grenzen Deutschlands hinweg einen Namen gemacht.

Seit 2000 engagiert sich Klaas im Bereich Feuerwehrtechnik. Zunächst wurde in Zusammenarbeit mit Magirus der Multistar, eine Höhenrettung- und Löscheinheit, entwickelt. Auf der Interschutz 2010 stellte Klaas das Konzept des Alufiver vor und stieß auf reges Interesse. Mittlerweile in dritter Generation präsentiert die leistungsfähige Entwicklungsabteilung mit dem Alufiver die multifunktionale Unterstützung für den Feuerwehrmann im Einsatz.

Produkte

Alufiver

Produktblatt Alufiverweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.