Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni

Halle 26, Stand E03

French Pavilion

Unternehmen

2011
Gründungsjahr
1-10
Anzahl Mitarbeiter
(Stand: 2015)
unter 1 Mio EUR
Jahresumsatz
(Stand: 2015)
Video IMS
1:42 min Ausstellervideo

IMS entwickelt integrierte Messlösungen zur Erkennung, Lokalisierung und Identifizierung von Radionukliden in Umwelt und Industrie.

Zu den von IMS entwickelten und hergestellten Instrumenten zählen kleine Sonden vom Typ Geiger-Müller zum Nachweis von Gammastrahlung sowie Spektrometer auf der Basis von TI-, BGO- und CZT-Kristallen. Sie gehen auf einen Technologietransfer der französischen Behörde für Atomenergie und alternative Energien CEA zurück.

Die Produkte kommen insbesondere in den Bereichen Innere Sicherheit, Nukleare Sicherheit (im Rahmen von Kernkraftzyklen) und Strahlenschutz (medizinisches Fachpersonal, Forscher) zum Tragen.

IMS bietet Lösungen wie beispielsweise Mini-Detektoren, elektronische Schnittstellen und Kommunikationsprotokolle, die den Funktionserhalt der jeweiligen individuellen Kundenlösung garantieren, und zwar unter Berücksichtigung von bereits bestehenden Softwareentwicklungen.

  • Kontakt
  • Ansprech­partner
Kontakt

IMS S.A.S.

53 Rue Bourdignon 94100 Saint-Maur-des-Fosses Frankreich

Ansprech­partner

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.