Anzeige
Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni, Hannover
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >GRAETZ Strahlungsmeßtechnik
Logo GRAETZ Strahlungsmeßtechnik

GRAETZ Strahlungsmeßtechnik

Sie brauchen einen 6. Sinn? - GRAETZ hat ihn!

Standbeschreibung
Tragbare Geräte zur Messung und Erfassung von Alpha-, Beta- und Gammastrahlung für den persönlichen Strahlenschutz bei Feuerwehren und im Zivilschutz.
Logo GRAETZ Strahlungsmeßtechnik

Halle 12, Stand F61

Unternehmen

Hersteller
Unternehmensart
1949
Gründungsjahr
11-50
Anzahl Mitarbeiter
(Stand: 2015)
zwischen 1 Mio und 10 Mio EUR
Jahresumsatz
(Stand: 2014)

Einsätze, bei denen ionisierende (radioaktive) Strahlung auftreten kann, stellen Hilfs- und Rettungsmannschaften (z. B. Feuerwehren, THW, DRK) vor besondere Herausforderungen. Da der Mensch kein Organ zur Wahrnehmung dieser Strahlung hat, gibt es auch keine natürliche Warnung vor gesundheitsbedrohenden Situationen.

Hierfür geeignete, tragbare und batteriebetriebene Mess- und Warngeräte für den persönlichen Strahlenschutz zur Messung und Erfassung von Alpha-, Beta- und Gammastrahlen werden seit mehr als 60 Jahren von GRAETZ entwickelt, produziert und weltweit sowohl über Händler als auch direkt aus Altena vertrieben.

GRAETZ ist ein mittelständischer, inhabergeführter Betrieb, der nach DIN EN ISO 9001:2008 und EN 13980 (ATEX-Richtlinie 94/9/EG) zertifiziert ist. Zusätzlich ist ein Gütesicherungssystem gemäß NATO-Forderungen (AQAP 2105) eingeführt.

Mehr auf der Unternehmenswebsite
  • Kontakt
  • Ansprech­partner
Kontakt

GRAETZ Strahlungsmeßtechnik GmbH

Westiger Str. 172 58762 Altena Deutschland

Ansprech­partner

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.