Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni

FeuerTRUTZ Network

Wir machen Brandschutz!

Logo FeuerTRUTZ Network
Messestand
Halle 13, Stand A59

Kontakt­daten

FeuerTRUTZ Network GmbH

Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 221 5497 140

Ansprech­partner

Frau Kerstin Holzhüter
Leitung Marketing
E-Mail senden
Telefon: +49 221 5497 146
Fax: +49 221 5497 6146
Herr Dipl.-Ing. (FH) Günter Ruhe
Geschäftsführer
E-Mail senden
Telefon: +49 221 5497 500
Fax: +49 221 5497 6136
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Unternehmensart
Publizistik/Verlage

Gründungsjahr
1995

Anzahl Mitarbeiter
1-10 (Stand: 2015)

Social Networks

Firmenprofil

FeuerTRUTZ Network ist Deutschlands führendes Medienhaus für praxisnahe Fachinformationen zum vorbeugenden Brandschutz. Das Herzstück des Programms ist das Standardwerk ,,Brandschutzatlas" mit über 6.100 Seiten anschaulicher Planungshilfen.
Das FeuerTRUTZ Magazin sowie zahlreiche Fachbücher, elektronische und Online-Angebote sowie der Newsletter ,,Brandaktuell"ergänzen das Medienprogramm.

Neben dem erfolgreichen Veranstaltungsduo FeuerTRUTZ Brandschutzkongress (seit 2007) und FeuerTRUTZ Fachmesse (seit 2011) in Nürnberg bietet FeuerTRUTZ seit 2014 weitere Seminare und Tagungen zu speziellen Brandschutz-Fachthemen an. Agenturleistungen und Corporate Service Angebote rund um den vorbeugenden Brandschutz runden das Portfolio ab.

FeuerTRUTZ Network ist eine Tochter der Rudolf Müller Mediengruppe in Köln.

Zur Unternehmenswebsite
Video Imagefilm FeuerTRUTZ Network - Wir machen Brandschutz
3:24 min Ausstellervideo

Mitaussteller

Produkte

FeuerTRUTZ Brandschutzkongress

Im Rahmen des zweitägigen FeuerTRUTZ Brandschutzkongresses (17. und 18. Februar 2016) haben Besucher in Nürnberg die einzigartige Möglichkeit, sich zum einen mit Kollegen und Referenten über die neuesten Trends auszutauschen und sich zum anderen auf der parallel stattfindenden Fachmesse FeuerTRUTZ direkt ...weiterlesen

FeuerTRUTZ Magazin

Vorbeugender Brandschutz ist eine Planungsaufgabe, die sehr viel fachliches Wissen erfordert. Unübersichtliche baurechtliche Anforderungen und viel Flexibilität beim Erreichen der geforderten Schutzziele erschweren Planern und Ausführenden zudem die Arbeit. Das FeuerTRUTZ Brandschutz Magazin für Fachplaner ...weiterlesen

FeuerTRUTZ Brandschutzatlas

Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutzweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.