Anzeige
INTERSCHUTZ 2020 - 15. bis 20. Juni
Logo CeoTronics

CeoTronics

Logo CeoTronics
Messestand
Halle 12, Stand C20

Kontakt­daten

CeoTronics AG
Audio - Video - Data
Communication

Adam-Opel-Str. 6
63322 Rödermark
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 6074 8751265

Ansprech­partner

Herr Peter Hügel
Leiter Marketing
E-Mail senden
Telefon: +49 6074 8751 0
Fax: +49 6074 8751 265

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Gründungsjahr
1985

Anzahl Mitarbeiter
101-250 (Stand: 2015)

Firmenprofil

CeoTronics wurde 1985 in Rödermark (Deutschland) gegründet und ist heute einer der führenden Anbieter von professionellen Kommunikationssystemen, mobilen Funknetzen und Funkgerätezubehör für staatliche Sicherheits- und Ordnungsbehörden, Feuerwehren und die Industrie.

Hierbei handelt es sich um mobile digitale Funksysteme und -netze für die Duplex-Kommunikation, Hör-/Sprechsysteme zum Anschluss an Funkgeräte und mobile Funklösungen zur Video, Audio- und Datenübertragung.

Die in Deutschland entwickelten und produzierten Systeme werden weltweit in über 40 Ländern verkauft. Zahlreiche Premium-Hersteller von Schutzhelmen, Funkgeräten, Spezialfahrzeugen und Flugzeugen vertrauen auf die Produkte der CeoTronics AG und ihrer Tochterunternehmen.

CeoTronics hat weltweit bereits über 120.000 Kommunikationssysteme zum Anschluss an digitale Funkgeräte vertrieben und ist nach der ISO Norm 9001:2000 und der EU-Richtlinie für Explosionsschutz ATEX 94/9 zertifiziert.

Weitere Standorte

CeoTronics AG
Tochterfirma/Niederlassung
Rotkreuz
Schweiz
CT-Video GmbH
Tochterfirma/Niederlassung
Lutherstadt Eisleben
Deutschland
CeoTronics S.L.
Tochterfirma/Niederlassung
Madrid
Spanien
CeoTronics, Inc.
Tochterfirma/Niederlassung
Virginia Beach
Vereinigte Staaten (USA)

Produkte

CT-FlexCom

IP zertifiziert. ATEX zertifiziert*. Flammenbeständig gemäß EN443.weiterlesen

CT-MultiCom65

IP65, Nexus-Steckverbindung, Schlagfester Kunststoffweiterlesen

CT-HR PTT

Flammbeständig, IP66/67, Entspricht MIL-STD-810Gweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.